Springe zum Inhalt

Archiv für

Schnelle Hilfe bei Durchfall

Durchfall, oder Diarrhoe – wie es medizinisch heißt –, ist eine der häufigsten Erkrankungen und kann viele Ursachen haben. Er kann durch Viren oder Bakterien ausgelöst werden, aber auch durch verdorbene Lebensmittel oder eine Ernährungsumstellung. Medikamente können als Nebenwirkung Durchfall verursachen. Besonders häufig tritt Durchfall nach der Einnahme von Antibiotika auf. Oft ereilt Montezumas Rache auch den Urlauber, da in fernen Ländern der Darm mit ungewohnten Keimen konfrontiert wird. Auch Nahrungsmittelunverträglichkeiten können sich durch flüssigen Stuhlgang zeigen.

Millionen von Nervenzellen umhüllen den Darm, weswegen er auch als Bauchgehirn bezeichnet wird. Gerade in Situationen der Anspannung oder Aufregung, wie z.B. vor Prüfungen oder einem Vorstellungsgespräch kann es daher vorkommen, dass die Verdauung verrückt spielt und man eine Weile das stille Örtchen nicht verlassen kann. Mehr…