Springe zum Inhalt

Beiträge von admin

Zähneknirschen bei Kindern und Kleinkindern

Das Zähneknirschen bei Kleinkindern in einem Alter zwischen dem achten Lebensmonat und dritten Lebensjahr gehört zu dem natürlichen Entwicklungsphänomen, denn in diesem Alter wachsen die ersten Milchzähne durch die Zahnleiste. Durch das Zähneknirschen werden bei Kleinkindern die Kauflächen gegenseitig abgeschliffen.

Auf diese Weise passen sich die Zähne der unteren Zahnreihen genau der Zahnlänge der oberen Zahnreihen an. Zahnärzte bezeichnen diesen Vorgang als „Kinder beißen ihre Zähne ein“. Somit ist dieser Schleifvorgang kein Indiz für stressbedingte oder psychische Ursachen. Ganz im Gegenteil, das Zähneknirschen bei Kleinkindern ist für die Kinder eine spaßige Angelegenheit, da sie ihre neuen Zähne im Mund entdecken und beim Zähne Knirschen Mahlgeräusche produzieren die viel Beachtung finden. Mehr…