Springe zum Inhalt

Beiträge mit Markierung ‘Amenorrhoe’

Menstruationsstörungen

Wenn sich die Regel nicht an Regeln hält

Manchmal kommt es zu Unregelmäßigkeiten im weiblichen Zyklus und die Regelblutung kann ausbleiben, besonders stark und lang sein, verspätet oder verfrüht einsetzen oder schwächer als sonst sein. Je nach Art der Menstruationsstörung handelt es sich um eine Oligomenorrhoe,  Polymenorrhoe, Hypomenorrhoe, Hypermenorrhoe oder auch Amenorrhoe. Ihre Ursachen sind vielschichtig und bedürfen einer ärztlichen Untersuchung. Die zumeist hormonellen Störungen gehen beispielsweise zurück auf Über- oder Untergewicht, andauernde psychische Belastungen und Stress, Entzündungen, organische Erkrankungen, Rauchen und Drogeneinnahme sowie Leistungssport. Mehr…