Springe zum Inhalt

Beiträge mit Markierung ‘Lichttherapie’

Lichttherapie – ausreichend Tageslicht auch im Winter

Licht hat einen großen Anteil an unserem Wohlbefinden. Hält man sich viel im Freien beziehungsweise im Tageslicht auf, kann durch die UV-Strahlen, die im Licht enthalten sind, genügend Vitamin D produziert werden, was wiederum positiv auf unser Immunsystem auswirkt und Krankheiten damit erfolgreich verhindern kann. Außerdem beeinflusst das Tageslicht auch die „innere Uhr“ des Menschen, die für einen geregelten Tagesablauf sorgt. Bekommt ein Mensch zu wenig Licht, sinkt die Leistungsfähigkeit, es kann zu Appetitlosigkeit, Unwohlsein und in besonderen Fällen zu Depressionen kommen. Bei Lichtmangel wird zudem das Hormon Melatonin in stärkerem Maß produziert, was dazu führen kann, dass der Schlafbedarf steigt und die Aktivität erheblich sinkt. Mehr…